Sonnensegel für Wohnwagen

Wer auf dem Campingplatz Urlaub macht, genießt in den Sommermonaten das gemütliche Sitzen vor seinem Wohnwagen oder Wohnmobil. Das Gefühl ist ähnlich wie zuhause auf der Terrasse – und vermittelt eine wohliges und entspanntes Urlaubsatmosphäre.

Damit man auch vor dem Wohnwagen vor Sonne, Wind und Wetter gut geschützt ist, gehört das Sonnensegel quasi zur Grundausstattung eines jeden Wohnwagen-Besitzers.

Sonnensegel für WohnwagenSonnensegel gibt es mittlerweile in jeder nur erdenklichen Form und Preisklasse. Günstige und einfache Sonnensegel, die sich auf nur wenige Quadratmeter erstrecken, sind ebenso zu finden wie ein exklusiver und komfortabler Allwetterschutz, der den Außenbereich vor dem Wohnwagen von allen Seiten perfekt abdeckt.

In der Regel werden Sonnensegel für den Wohnwagen aus reißfestem und robustem Material hergestellt – so kann gewährleistet werden, dass es zu keinen größeren Abnutzungserscheinungen kommt, auch wenn das Sonnensegel über die gesamte Nutzungszeit des Wohnwagens aufgestellt bleibt.

Es gibt mittlerweile aber auch einen Sonnenschutz, der sich bei Bedarf ausrollen lässt, und ansonsten klein und handlich in jeder Tasche verstauen lässt. Diese Modelle besitzen auch nur ein geringes Gewicht und sind somit auch für häufige Standortwechsel ideal. Allerdings liegt hierbei der Preis auch etwas höher als bei den klassischen Sonnensegeln.

Die meisten Sonnensegel erweisen sich außerdem als sehr pflegeleicht. Sie sind wasserfest und winddicht, strapazierfähig und lassen sich mit Wasser leicht von Schmutz und Dreck reinigen.

Sonnensegel werden am Wohnwagen meist mit Kedern befestigt – sie sind die ideale Alternative zu Haken oder Dübeln, die sich am Wohnwagen nur schwer oder gar nicht anbringen lassen. Je nach Modell, ist auch eine Befestigung am Boden notwendig für die man einfach Heringe verwenden kann.